Jede Krise ist ein Geschenk

Wenn sie das hören, kommt von Ihnen sehr wahrscheinlich erstmal ein: ” ABER, ….“ Denn Krisen tun weh, machen traurig, man fühlt sich nicht wahrgenommen oder unverstanden, Krisen sind einfach doof. Sie rauben einem viel Energie und Zeit. Ja das stimmt!

Die Corona-Krise zeigt uns, wie sehr wir uns sträuben umzudenken, wie viel Anstrengung, Geld und Leid so eine Pandemie für jeden einzelnen von uns und die Welt bedeutet. Und es sieht so aus, als ob wir noch länger mit dieser Krise herausgefordert sind.

Auf der anderen Seite, der “Geschenkseite”, haben wir endlich angefangen zu schätzen, was wir besitzen, die Natur zu entlasten, effektivere Arbeitsprozesse durchzuführen, Forschungsprozesse die einst Jahr dauerten, sind in wenigen Monaten realisiert und finanziert. Wir befinden uns in einer anstrengenden aber steil aufsteigenden Lernkurve. Außerhalb unserer Komfortzone und genau da liegt die Lösung. Das Geschenk.

Wir dürfen wachsen! Als Menschen, als Familien, als Unternehmen, als globale Erdbewohner.

Wir Menschen haben die geniale Fähigkeit unseren Fokus auf das zu lenken, was uns wichtig ist. Wir können Wandel steuern. Wir können uns entscheiden. Wir können lernen zu etwas JA zu sagen, indem wir unser Bedürfnis wertschätzen, indem wir Visionen formen und persönlichen Zielen nachgehen. Wenn ich meinem Bedürfnis Raum geben darf und Platz verschaffe, kann ich lernen meine Aufmerksamkeit auf das legen, was den Unterschied machen würde. Und sofort sind wir auf der Seite der Möglichkeiten, der Optionen, der Wahl und auch der ersten Impulse, wie es vielleicht besser oder anders sein könnte.

Genauso wie der menschliche Muskel wächst, wenn wir diszipliniert trainieren, genauso können wir unsere Fähigkeiten ,Ressourcen und Talente trainieren um zu wachsen. Glücklich sein kann man lernen. Das eigene Leben üben. Das ist ein Geschenk.

Mein eigener Coach sagte mir neulich: (Ja, auch ich habe einen Coach!)

Anstatt die persönlich empfundene Ignoranz Ihres Mannes als Bedrohung zu sehen, können Sie es auch als Geschenk annehmen. Er schenkt Ihnen die Herausforderung, sich um Ihr gewünschtes Sicherheitsgefühl zu kümmern und sich dafür mit ihren eigenen Kompetenzen einzusetzen, anstatt die Verantwortung an ihren Mann abzugeben.

Stimmt! Es hat geholfen, denn ich konnte das Problem selber anpacken und mich selber zur Lösung führen. Zusätzlich hab ich meine eigenen Fähigkeiten gestärkt und dazu gelernt.

Es fasziniert mich immer wieder, wie ein Problem zur Lösung wird oder eine Krise zum Geschenk. Deswegen bin ich mit Herz und Verstand Ihr persönlicher Krisen Coach.